Bohnen-Tomaten-Gemüse – slowcooking.de

innerhalb DeutschlandsKostenfreier Versand

MO bis DO von 8:30 bis 13:00 Uhr06322-91 99 522

Mit Paypal, Kreditkarte u.a.Sichere Bezahlarten

Bohnen-Tomaten-Gemüse

Bohnen-Tomaten-Gemüse

Da der Geschmack von Tomaten im Slow Cooker besonders intensiv zur Geltung kommt, probieren wir gerne Tomaten-Rezepte aus. Hier haben wir eine besonders leckere Kombination aus Tomaten und Bohnen mit frischen Kräutern ausprobiert, die einfach nur mit frischem Weißbrot aber auch sehr gut als Beilage zu Lamm- oder anderen Fleischgerichten schmeckt.
Schwierigkeit Leicht
GarzeitLow 6-7 Stunde(n)High 3-4 Stunde(n)
2 - 4 Personen

Zutaten

450g
Stangenbohnen
1Stück
Zwiebeln, in feine halbe Ringe geschnitten
3Stück
Tomaten, in Stücke geschnitten
1Dose(n)
Tomaten, stückig
2
Knoblauchzehen, gehackt
1EL
Senf
1EL
Tomatenmark
1EL
Zucker
1TL
Oregano
1TL
Thymian
2
Zweige Bohnenkraut
Pfeffer, Salz, Chili, Kreuzkümmel
Butterschmalz zum Anbraten
1Bund
Petersilie, glatt, zum Servieren

Zubereitung

  1. Die Stangenbohnen putzen, in ca. 4 cm große Stücke schneiden und in einem Topf mit heißem Wasser kurz blanchieren. Nach dem Abtropfen direkt in den Slow Cooker geben.
  2. Das Butterschmalz in einer Pfanne zergehen lassen und darin die Zwiebel anbraten, bis sie leicht glasig sind, dann den Knoblauch hinzufügen und mischen.
  3. Den Zucker über die Zwiebeln geben und sie kurz karamellisieren, dann das Tomatenmark und den Senf mit den Zwiebeln verrühren und alles kurz anrösten lassen. Mit Pfeffer, Salz, Chili und Kreuzkümmel würzen.
  4. Jetzt können noch die frischen Tomatenstücke kurz mit angebraten und damit alle Röststoffe vom Pfannenboden gelöst werden, bevor alles in den Slow Cooker gegeben wird.
  5. Die Tomatenstücke aus der Dose sowie der Thymian und Oregano werden jetzt noch hinzugefügt, alles gut vermischt und abschließend abgeschmeckt.
  6. Zum Schluss werden die Bohnenkrautzweige auf das Gemüse gelegt, der Deckel geschlossen und alles auf Stufe HIGH 3 bis 4 oder auf Stufe LOW 6 bis 7 Stunden gegart.

Tipps

Das Bohnen-Tomaten-Gemüse schmeckt warm am besten, kann aber auch kalt gegessen werden. Wer mag, kann auch von Anfang an 3 klein geschnitten Kartoffeln hinzufügen.
Servieren Sie es mit gehackter, glatter Petersilie und frischem Weißbrot oder auch als Beilage, z.B. beim Grillen, zu Lamm oder anderen Fleischgerichten.
Älterer Post
Neuerer Post

SCHONGAREN MIT DEM

Hinterlassen Sie einen Kommentar


* Pflichtfelder
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt