Zarte Entenkeulen – slowcooking.de

innerhalb DeutschlandsKostenfreier Versand

MO bis DO von 8:30 bis 13:00 Uhr06322-91 99 522

Mit Paypal, Kreditkarte u.a.Sichere Bezahlarten

Zarte Entenkeulen

Ente eignet sich besonders gut für die Zubereitung im Slow Cooker, denn das Fleisch bleibt aufgrund der niedrigen Temperaturen sehr saftig und wird super zart. Das mitgegarte Gemüse mit einem Hauch von Orangen lässt sich perfekt  in eine fruchtige aromatische Sauce verwandeln.  
Schwierigkeit Leicht
GarzeitLow 8 Stunde(n)High 4 Stunde(n)
2 - 4 Personen

Zutaten

2
Entenkeulen
1Bund
Suppengrün, in kleine Würfel geschnitten
1
Gemüsezwiebel, in kleine Würfel geschnitten
2
Orangen, ausgepresst
60ml
Rotwein, trocken
2
Stängel Thymian, frisch
1EL
Senf
1Prise(n)
Nelkenpulver
1Prise(n)
Muskat
frischer Pfeffer aus der Mühle, Salz, Thymian
Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

  1. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die vorher gepfefferten Entenkeulen scharf von allen Seiten anbraten. Die Keulen aus der Pfanne nehmen, salzen und erstmal zur Seite stellen.
  2. Das Gänsefett etwas abgießen und dann die Zwiebeln in der Pfanne andünsten, bis sie glasig sind, dann den Senf dazugeben und mit Salz, Pfeffer und dem Thymian würzen.
  3. Die Zwiebeln mit dem Rotwein ablöschen und die Sauce reduzieren lassen, bis der Rotwein fast verkocht ist.
  4. Dann das klein geschnittene Suppengemüse hinzufügen und alles zusammen nochmal kräftig anbraten, bevor zum Schluss der Saft der Orangen sowie Muskat und Nelkenpulver hinzugefügt wird.
  5. Jetzt den Gemüse-Ansatz nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, bevor alles in den Keramikeinsatz des Slow Cookers gegeben wird.
  6. Die Entenkeulen auf das Gemüse legen, den Deckel schließen und die Entenkeulen 4 Stunden auf HIGH oder 8 Stunden auf LOW garen.
  7. Nach Ende der Garzeit die Keulen aus der Sauce nehmen und warm stellen. Wer mag, kann sie im Ofen nochmal kurz knusprig grillen. Aber nicht zu lange, damit sie nicht austrocknen!
  8. Das Gemüse durch ein Sieb geben und die Sauce auffangen. Diese kann jetzt in einem Topf aufgekocht und mit Speisestärke angedickt werden. Die Sauce nochmal abschmecken und je nach Geschmack noch einen Schuss Rotwein oder Orangensaft hinzufügen.
  9. Die Entenkeulen mit Püree oder einem Kartoffel-Gratin und frischem Gemüse servieren.

Tipps

Die Sauce schmeckt noch besser und behält ihr volles Aroma, wenn man einfach einen Teil des mitgegarten Gemüses püriert und damit die Sauce ohne Zugabe von Mehl oder Speisestärke andickt. 
Älterer Post
Neuerer Post

SCHONGAREN MIT DEM

Hinterlassen Sie einen Kommentar


* Pflichtfelder
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt