Feuriges Kichererbsen-Curry mit schwarzen Bohnen – slowcooking.de

innerhalb DeutschlandsKostenfreier Versand

MO bis DO von 8:30 bis 13:00 Uhr06322-91 99 522

Mit Paypal, Kreditkarte u.a.Sichere Bezahlarten

Feuriges Kichererbsen-Curry mit schwarzen Bohnen

Feuriges Kichererbsen-Curry mit schwarzen Bohnen

Mal wieder Lust auf ein gesundes, vegetarisches Essen mit einem Hauch von Indien, das wirklich einfach zubereitet wird? Die Kombination aus exotischen Gewürzen, die langsam im Slow Cooker ihr volles Aroma entfalten, macht auf jeden Fall Lust auf mehr! 
Schwierigkeit Leicht
GarzeitLow6 + 2 Stunde(n)High 3 + 1 Stunde(n)
2 - 4 Personen

Zutaten

500g
Kichererbsen, getrocknet
1Dose(n)
schwarze Bohnen
2
Zwiebeln, klein geschnitten
1Stück
Ingwer, geschält und gerieben
1TL
Garam Masala
0.5TL
Kurkuma
0.5TL
Chiliflocken
0.5TL
Kreuzkümmel, gemahlen
1TL
Koriander, gemahlen
2Msp
Nelkenpulver
Zitronensaft
Pfeffer und Salz
Öl zum Anbraten
1Bund
Koriander, gewaschen und klein geschnitten
250g
Naturjoghurt

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen gründlich waschen, mit ca. 1,5 Liter Wasser in den Slow Cooker geben und auf Stufe HIGH ca. 4 Stunden garen (alternativ ca. 8 Stunden auf LOW).
  2. In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln andünsten.
  3. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Gewürze und den Ingwer in die Pfanne geben, gut verrühren und alles ein bisschen anrösten lassen.
  4. Nach 4 Sunden soviel Wasser abschütten, dass die Kichererbsen nur noch gerade mit Wasser bedeckt sind. Das abgegossene Wasser vorerst noch aufbewahren und noch nicht wegschütten.
  5. Jetzt die Zwiebel-Würzmischung und die schwarzen Bohnen zu den Kichererbsen in den Slow Cooker geben, alles gut miteinander vermischen und nochmals ca. 1 Stunde auf HIGH garen lassen (oder ca. 2 Stunden auf LOW), bis die Kichererbsen die gewünschte Härte haben.
  6. Das Curry wird schön sämig, wenn ein Teil der Kichererbsen püriert wird. Dabei vorsichtig sein mit dem Pürierstab im Keramiktopf! Gegebenenfalls kann das Curry noch mit dem abgegossenen Kichererbsenwasser verdünnt werden.
  7. Zum Schluss den Zitronensaft dazugeben, nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit frischen Koriander bestreuen und mit Reis und Naturjoghurt servieren.

Tipps

Anstelle der getrockneten Kichererbsen können auch Kichererbsen aus der Dose verwendet werden, was die Zubereitungszeit natürlich verkürzt. In dem Fall die Kichererbsen und die Bohnen direkt mit der Zwiebel-Würzmischung in den Slow Cooker geben und für 3 bis 4 Stunden auf LOW garen.
Älterer Post
Neuerer Post

SCHONGAREN MIT DEM

Hinterlassen Sie einen Kommentar


* Pflichtfelder
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt