Muscheln in pikanter Tomaten-Riesling-Sauce – slowcooking.de

innerhalb DeutschlandsKostenfreier Versand

MO bis DO von 8:30 bis 13:00 Uhr06322-91 99 522

Mit Paypal, Kreditkarte u.a.Sichere Bezahlarten

Muscheln in pikanter Tomaten-Riesling-Sauce

Muscheln in pikanter Tomaten-Riesling-Sauce

Wer Muscheln mag und einen Slow Cooker hat, sollte dieses Rezept auf jeden Fall testen! Die pikante Sauce ist schnell vorbereitet und dann müssen die Muscheln nur noch langsam in der Tomaten-Riesling-Sauce ziehen. Auch hier empfiehlt sich, ausreichend Weißbrot vorrätig zu haben, um mit diesem die letzte Sauce zu genießen!
Schwierigkeit Leicht
GarzeitHigh 2 Stunde(n)
2 - 4 Personen

Zutaten

1kg
TK-Miesmuscheln, gewaschen und geputzt
2
Zwiebeln, fein geschnitten
2
Knoblauch, fein geschnitten
1EL
Tomatenmark
2Dose(n)
Tomaten, stückig
250ml
Weißwein, trocken
1
Lorbeerblatt
1EL
Italienische Kräuter (gerne auch frische Kräuter)
1TL
Chili
0,5TL
frischer Pfeffer aus der Mühle
1TL
Salz
1Bund
Basilikum, gewaschen und klein geschnitten
Öl zum Anbraten
frisches Baguette und/oder Spaghetti zum Servieren

Zubereitung

  1. Die Miesmuscheln waschen, putzen und auftauen lassen.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln anschwitzen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, den Knoblauch hinzufügen und ebenfalls kurz anrösten, bevor das Tomatenmark hinzugegeben und alles mit Pfeffer und Salz gewürzt wird.
  3. Die Zwiebeln mit dem Weißwein ablöschen und kurz reduzieren lassen.
  4. Dann die stückigen Tomaten, die italienischen Kräuter, das Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer und den Chili hinzufügen, vermischen und abschmecken.
  5. Die Sauce in den Keramik-Topf des Slow Cookers geben und darauf die geputzten Miesmuscheln legen.
  6. Die frischen Basilikumblätter kleinschneiden und über die Muscheln verteilen.
  7. Den Deckel schließen und alles für 2 Stunden auf Stufe HIGH garen.
  8. Die Muscheln sind fertig, wenn sie sich geöffnet haben. Nicht geöffnete Muscheln müssen aussortiert und entsorgt werden.
  9. Die Muscheln nochmals mit frischen Basilikumblättern bestreuen und noch heiß servieren.

Tipps

Eigentlich ist frisches Baguette ausreichend für diese leckeren Muscheln, wer mag kann diese aber auch mit Spaghetti servieren, die würzige, leckere Tomatensauce eignet sich perfekt als Pasta-Sauce.
Älterer Post
Neuerer Post

SCHONGAREN MIT DEM

Hinterlassen Sie einen Kommentar


* Pflichtfelder
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt