Pikantes Hühnchen im Gemüsebett – slowcooking.de

innerhalb DeutschlandsKostenfreier Versand

MO bis DO von 8:30 bis 13:00 Uhr06322-91 99 522

Mit Paypal, Kreditkarte u.a.Sichere Bezahlarten

Pikantes Hühnchen im Gemüsebett

Pikantes Hühnchen im Gemüsebett

Ein kleines Beispiel, wie man ein ganzes, super-zartes Hühnchen mit Kartoffeln und Gemüse, im Slow Cooker zubereiten kann. Ein Gericht, das man sehr gut variieren kann, in dem man das Gemüse austauscht oder auch eine "tomatige" Variante versucht, wie unten beschrieben. Einfach mal ausprobieren und die eigene Lieblingsvariante finden!
Schwierigkeit Leicht
GarzeitLow 8 Stunde(n)High 4 Stunde(n)
6 - 8 Personen

Zutaten

Für die Hühnchen-Marinade:

1TL
Rosmarin
0.5TL
Thymian
0.5TL
Chiliflocken
0.5TL
Salz
0.5TL
frischer Pfeffer aus der Mühle
1
Knoblauchzehe, gepresst
1
Zitrone, ausgepresst
4EL
Olivenöl

 

1
ganzes Hühnchen
5
Zwiebeln, in kleine Stücke geschnitten
1
Knoblauchzehe, gepresst
5
Karotten, in Stücke geschnitten
5
Kartoffeln, in kleine Stücke geschnitten
1
Stange Lauch, in Stücke geschnitten
3
Stängel Staudensellerie, in kleine Stücke geschnitten
3
Tomaten, in kleine Stücke geschnitten (optional)
200ml
Gemüsebrühe (alternativ passierte Tomaten)
1EL
Senf
2EL
Tomatenmark
1TL
Rosmarin
0.5TL
Thymian
0.5TL
Paprika, scharf
frischer Pfeffer aus der Mühle, Salz, Chili
Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

  1. Als erstes aus den angegebenen Zutaten die Marinade für das Hühnchen mischen und gut verrühren.
  2. Dann das Hühnchen waschen, trocken tupfen, von innen und außen mit der Marinade einreiben, abdecken und während der weiteren Vorbereitungen einfach durchziehen lassen.
  3. Jetzt kann das Gemüse geschnitten werden, beginnend mit den Zwiebeln und dem Knoblauch.
  4. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebeln andünsten, bis sie glasig sind, zum Schluss den Knoblauch hinzufügen und diesen ebenfalls kurz anbraten lassen.
  5. Senf, Tomatenmark sowie das Paprikapulver in die Pfanne geben, alles gut vermischen und auch diesen Ansatz schön anbraten lassen, bevor das restliche Gemüse sowie Rosmarin und Thymian hinzugefügt wird.
  6. Wenn alles gut vermischt und scharf angebraten ist, wird der Ansatz mit der Brühe abgelöscht, dann kann das Gemüse schon in den Keramikinneneinsatz des Slow Cookers gegeben werden.
  7. In der gleichen Pfanne nun das marinierte Hühnchen rundherum kurz von allen Seiten in der Marinade anbraten, damit es eine schöne Farbe bekommt, dann kann es auf dem Gemüse im Slow Cooker gebettet werden.
  8. Den Deckel schließen und alles für 8 Stunden auf Stufe LOW (4 Stunden auf Stufe LOW) garen.

Tipps

Wir haben auch eine "tomatige" Variante des Hühnchens ausprobiert, die auch sehr zu empfehlen ist. Dazu die in Stücke geschnittenen Tomaten am Ende des Anbratens dazugeben und anstelle der Gemüsebrühe passierte Tomaten verwenden. Guten Appetit!
Älterer Post
Neuerer Post

SCHONGAREN MIT DEM

Hinterlassen Sie einen Kommentar


* Pflichtfelder
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt