Vitello Tonnato – slowcooking.de

innerhalb DeutschlandsKostenfreier Versand

MO bis DO von 8:30 bis 13:00 Uhr06322-91 99 522

Mit Paypal, Kreditkarte u.a.Sichere Bezahlarten

Vitello Tonnato

Vitello Tonnato

Vitello Tonnato - Kalbfleisch mit einer würzigen Thunfisch-Kapern-Sauce- ist eine typische italienische Vorspeise, die aus dem Piemont stammt. Das in Weißwein und Brühe gegarte Kalbfleisch gelingt im Slow Cooker besonders zart und saftig, bevor es, dünn aufgeschnitten und mit der köstlichen Sauce überzogen, mit frischem Weißbrot serviert wird.
Schwierigkeit Mittel
GarzeitLow 10 Stunde(n)High 5 Stunde(n)
2 - 4 Personen

Zutaten

Für das Fleisch:

1
Kalbsnuss (ca. 600 g)
2
Karotten, halbiert
1
Zwiebel, halbiert
1Stück
Staudensellerie, in grobe Stücke geschnitten
1Stück
Lauch, in grobe Stücke geschnitten
1
Lorbeerblatt
1TL
Salz
10
Pfefferkörner
2
Gewürznelken
ml
trockener Weißwein

Für die Thunfisch-Kapern-Sauce:

1Dose(n)
Thunfisch
1ml
kleines Glas Kapern, die Hälfte fein gehackt oder püriert
3
Sardellenfilets, ganz fein gehackt oder püriert
2
Eigelbe
1TL
scharfer Senf
1TL
Zitronensaft
250ml
Sonnenblumenöl
frischer Pfeffer und Salz

Zum Servieren:

Zitronenscheiben
frisches Weißbrot

Zubereitung

  1. Die Kalbsnuss, das Lorbeerblatt, die Pfefferkörner, die Gewürznelken und das grob geschnittene Gemüse sowie den Weißwein in eine verschließbare Schüssel geben. Die Kalbsnuss in der Marinade einige Stunden ziehen lassen, dabei das Fleisch ab und zu wenden.
  2. Das Fleisch und die Marinade samt Gemüse in den Keramikeinsatz des Slow Cookers geben und so viel Wasser aufgießen, dass das Fleisch gerade so mit Flüssigkeit bedeckt ist. Das Salz dazugeben.
  3. Den Deckel schließen und die Kalbsnuss für 10 Stunden auf LOW garen lassen, das Fleisch dann vor dem Aufschneiden im Sud abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Thunfisch-Kapern-Mayonnaise zubereiten. Dafür zuerst 2 Eigelbe, Senf, Zitronensaft und Salz miteinander verquirlen und dann nach und nach unter ständigem, kräftigen Rühren das Öl einfließen lassen, bis eine dicke Masse entsteht. So fortfahren, bis das komplette Öl untergerührt ist.
  5. Zur Grundmayonnaise die fein gehackten oder auch pürierten Kapern und Sardellen dazugeben, verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Ist die Thunfisch-Kapern-Sauce zu dick, kann diese mit etwas abgekühlter Garflüssigkeit oder Kapernsaft verdünnt werden.
  6. Das Vitello Tonnato schmeckt am besten, wenn man es, dünn aufgeschnitten, auf einer Platte anrichtet, gleichmäßig mit der Thunfisch-Kapern-Sauce bedeckt und dann vor dem Servieren abgedeckt für 3-4 Stunden kalt stellt.
  7. Serviert wird es dann mit frischem Weißbrot, Zitronenscheiben und dem Rest der Kapern.

Tipps

Man sollte daran denken, das Vitello Tonnato rechtzeitig vorzubereiten und sowohl die Zeit des Marinierens (wenn gewünscht), die Garzeit als auch die Abkühl- und Kühlzeit einrechnen.
Durch das Marinieren bekommt das Fleisch eine weinige Note, wer das nicht möchte, kann darauf natürlich auch verzichten.
Das Vitello Tonnato kann auch rosa serviert werden, dazu die Garzeit verkürzen und ggfs. mit einem Garthermometer arbeiten.
Älterer Post
Neuerer Post

SCHONGAREN MIT DEM

Hinterlassen Sie einen Kommentar


* Pflichtfelder
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt