Wirsingauflauf mit Hackfleisch – slowcooking.de

innerhalb DeutschlandsKostenfreier Versand

MO bis DO von 8:30 bis 13:00 Uhr06322-91 99 522

Mit Paypal, Kreditkarte u.a.Sichere Bezahlarten

Wirsingauflauf mit Hackfleisch

Wirsingauflauf mit Hackfleisch

Der Herbst ist da und mit ihm das leckere Herbstgemüse! Wirsing-Rouladen sind sehr lecker, aber wir haben uns die Mühe des Rollens gespart und einfach alles zusammen in unseren WUNDERKESSEL Slow Cooker gepackt! Das Ganze wurde am Ende noch mit geriebenen Käse verfeinert und heraus kam ein leckerer Auflauf, der immer gut ankommt, wenn die Temperaturen kälter werden.
Schwierigkeit Mittel
GarzeitLow 8 Stunde(n)High 4 Stunde(n)
2 - 4 Personen

Zutaten

750g
Hackfleisch
500g
Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
1
Wirsing
2
Zwiebeln, klein geschnitten
2
Knoblauchzehen, fein gehackt
1EL
Senf
2TL
Kümmel
2TL
Thymian
1TL
Majoran
150ml
Gemüsebrühe
150g
Gouda, gerieben
frischer Pfeffer aus der Mühle, Salz, Liebstöckel, Chiliflocken
Öl zu Anbraten

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Dann die Wirsingblätter vom Strunk entfernen und dabei die dicken Enden abschneiden.
  3. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, das Wasser kräftig salzen und darin die Wirsingblätter kurz blanchieren und abtropfen lassen.
  4. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Zwiebeln andünsten, bis sie glasig sind, den Knoblauch hinzufügen und diesen ebenfalls kurz anbraten.
  5. Jetzt den Senf sowie Kümmel und Thymian dazugeben und das Ganze gut mit Pfeffer und Salz würzen.
  6. In dem kräftigen Ansatz das Hackfleisch scharf rundherum anbraten, dabei mit Pfeffer, Salz, Thymian, Majoran und Chili würzen und abschließend abschmecken.
  7. Nun kann der Slow Cooker gefüllt werden: Zuerst den Boden des Innentopfes mit Wirsingblättern belegen, darauf eine Schicht Kartoffelscheiben verteilen und diese dann mit Hackfleisch bedecken. Das Hackfleisch wird wiederum mit dem Wirsing bedeckt, darauf wieder Kartoffelscheiben und Hackfleisch. Den Abschluss bildet eine Lage Wirsing.
  8. Jetzt die Gemüsebrühe über den Auflauf schütten, den Deckel schließen und das Ganze auf Stufe LOW 6 Stunden garen (3 Stunden auf Stufe HIGH).
  9. Nach Ende der 1. Garzeit wird der Gouda gleichmäßig auf dem Auflauf verteilt, der Deckel wieder geschlossen und der Auflauf nochmal 2 Stunden auf Stufe LOW (1 Stunde auf Stufe HIGH) gegart.

Tipps

Wer mag, kann dieses Rezept natürlich auch für klassische Wirsing-Rouladen verwenden. Dann das Hackfleisch in die Wirsing-Blätter einrollen (ggfs. feststecken), die Kartoffeln mit der Brühe auf den Boden des Keramiktopfes schichten und die Wirsing-Rouladen auf die Kartoffeln legen und wie beschrieben garen. Der Käse kann, aber muss nicht, weggelassen werden.   
Älterer Post
Neuerer Post

SCHONGAREN MIT DEM

Hinterlassen Sie einen Kommentar


* Pflichtfelder
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt